Feuerschalen


Feuerschalen von Meine-Feuerschale.de

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür sich ein Feuerschale zuzulegen. Zurecht! Denn Feuerschalen spenden nicht nur wohlige Wärme im Freien, sondern können auch als Ersatz für einen herkömmlichen Grill dienen. Lassen Sie sich gerne von Meine-Feuerschale.de beraten, damit Sie die perfekte Feuerschale finden.

Welcher Ort eignet sich am besten für Feuerschalen?

Mit Ausnahme von kleinen Feuerschalen, die speziell für den Innenbereich angefertigt wurden, müssen Feuerschalen im Freien betrieben werden. Was auch viele Feuerschalen Liebhaber nicht wissen: Auch manche Balkone oder Terrassen sind nicht für den Einsatz von Feuerschalen geeignet - vor allem wenn diese besonders klein oder überdacht sind. Zusätzlich müssen die Feuerschalen im Garten oder auf der Terrasse mit ausreichendem Abstand zu angrenzenden Häusern aufgestellt werden. Dasselbe gilt für Bäume, Geräteschuppen oder jegliche andere brennbare Objekte, wovon Ihre Feuerschale genug Abstand haben muss.

Welche Sicherheitsaspekte bezüglich Feuerschalen gilt es zu beachten?

Damit Sie Ihre Feuerschale ohne Gefährdung der Gesundheit oder der Gefahr von Bränden genießen können, müssen Sie ein paar wichtige Sicherheitsaspekte beachten. Auf diese gehen wir in unserem Blogartikel Sicherheit beim Umgang mit Feuerschalen im Detail ein. Darin wird erklärt, auf welchem Untergrund Sie Ihre Feuerschale abstellen sollen und was Sie bei der Entfachung des Feuers beachten müssen. Auch weitere wesentliche Sicherheitsaspekte finden Sie dort genau beschrieben.

Wie werden Feuerschalen gepflegt?

Natürlich wollen Sie, dass Sie so lange wie möglich viel Freude mit Ihrer Feuerschale haben. Dazu sollten Sie sich unbedingt unseren Blogartikel Aufbewahrung und Pflege der Feuerschale durchlesen. Darin geht es unter anderem darum, wo und wie Sie die Schale bei Nichtbenutzung am besten lagern. Auch auf verschiedene Reinigungshinweise gehen wir in unserem Blogartikel ein.

Aus welchem Material sind Feuerschalen?

In der sowieso schon riesigen Auswahl von verschiedenen Feuerschalen müssen Sie sich zusätzlich auch noch für ein Material entscheiden. Jedes dieser Materialien für Feuerschalen wirkt sich nicht nur auf die Merkmale und die Pflege aus, sondern natürlich auch auf den Preis.

Die beliebtesten Feuerschalen-Materialien sind: 

  • Stahl
  • Edelstahl
  • Keramik
  • Gusseisen
  • Terrakotta
  • Ton
  • Stahl Feuerschalen

Besonders viele Feuerschalen sind aus Stahl, denn diese sind besonders robust und können hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Daher ist auch ein Entfachen des Feuers mit Holzkohle oder sogar Kaminholz ohne Probleme möglich.

Ein weiterer großer Vorteil von Stahl Feuerschalen ist, dass ihnen auch Kälte oder Nässe nichts anhaben können. Sie eignen sich daher perfekt für den Gebrauch im Winter, da sie einfach stehen gelassen werden können und nicht nach jedem Einsatz speziell gelagert werden müssen.

Bei Stahl kann es aber mit der Zeit zu Rost kommen. Viele Feuerschalen-Liebhaber schätzen genau dies, da ein uriger Look entsteht.

Um Rost zu vermeiden, werden manche Feuerschalen aus Stahl eingeölt ausgeliefert. Auch bei der Pflege von Feuerschalen können Sie darauf achten, dass Sie nach dem Abkühlen und Reinigen mit einfachem Speiseöl einreiben.

Edelstahl Feuerschalen

Neben all den genannten Vorteilen von Stahl Feuerschalen haben Edelstahl Feuerschalen die Besonderheit, dass sie selbst nach mehreren Jahren nicht zu rosten beginnen. Auch eine Reinigung von Edelstahl Feuerschalen ist einfach möglich, da die Oberfläche kratzfest ist.

 Der einzige eventuelle Nachteil von Feuerschalen aus Edelstahl ist, dass diese bei großem Hitzeeinfluss blau anlaufen können.

Gusseisen Feuerschalen

Feuerschalen aus Gusseisen sind besonders schwer und in der Regel daher auch etwas teurer als Feuerschalen aus anderen Materialien. Ihr Gewicht macht sie aber auch besonders robust und langlebig. Wie Stahl Feuerschalen können auch gusseiserne Feuerschalen mit der Zeit zu rosten beginnen, was von manchen Menschen besonders geschätzt wird, da dadurch die Optik uriger wird. Was zusätzlich für Gusseisen Feuerschalen spricht ist, dass sie Wärme besonders gut und lange speichern können.

Keramik, Ton und Terrakotta Feuerschalen

Feuerschalen aus diesen Materialien überzeugen vor allem durch ihren günstigen Preis. Auch die Optik ist durchaus sehr ansprechend und edel. Jedoch gilt es ein paar Aspekte zu beachten, damit Sie mit Ihrer Feuerschale aus Keramik, Ton oder Terrakotta besonders lange viel Freude haben. Da diese Materialien nicht so hitzebeständig sind, dürfen Sie das Feuer darin nicht mit Holzkohle entfachen. Der Grund dafür ist, dass dadurch zu hohe Temperaturen entstehen würden.

Auch bei der Pflege und Lagerung müssen Sie beachten, dass diese Feuerschalen anfälliger für Einflüsse durch Witterung sind. Da Keramik, Ton und Terrakotta von Natur aus offene Poren haben, könnte bei einer Lagerung im Freien Wasser eindringen. Durch anschließende Hitze dehnt sich das Wasser aus und Risse können entstehen. Sowohl für längere Einlagerungen, als auch im Sommer, wenn Sie die Feuerschale eventuell täglich in Gebrauch haben, sollten diese dennoch immer überdacht gelagert werden.

Welches Feuerschalen Zubehör gibt es?

Schon eine Feuerschale alleine kann Ihnen Wärme spenden und eine romantische Atmosphäre erzeugen. Durch den Einsatz verschiedener Zubehörartikel können Sie aber noch mehr Freude mit Ihrer Feuerschale haben.

Grillrost für Feuerschalen

Damit Sie Ihre Feuerschale zum Grillen verwenden können, brauchen Sie einen passenden Grillrost. Diesen gibt es derzeit schon für fast alle Feuerschalen. Um Ihre Feuerschale nicht nur als Wärmequelle zu verwenden, sondern zu einem Grill umzufunktionieren, haben Sie in der Regel zwei Möglichkeiten. Bei der ersten Variante wird der Grillrost direkt auf die Feuerschale gelegt. Hierbei ist es besonders wichtig, dass die richtige Größe für den Grillrost ausgewählt wird.

Ein Nachteil ist hier, dass die Höhe und dadurch auch der Hitzegrad beim Grillen nicht angepasst werden können. Bei der zweiten Variante wird der Grillrost mittels eines Stativs über die Feuerschale gehängt. Ein Anpassen der Höhe ist flexibel möglich. Egal für welche Möglichkeit Sie sich entscheiden: Ein Grillrost aus Edelstahl ist besonders langlebig und auch einfach zu reinigen.

Deckel für Feuerschalen (Funkenschutz für Feuerschalen)

Neben einem Grillrost ist auch ein passender Deckel oder auch Funkenschutz ein hilfreiches Zubehör zu Ihrer Feuerschale. Mit einem Deckel lässt sich nämlich das Feuer nach Gebrauch einfach und vor allem besonders sicher löschen. Dadurch sind Ihre Feuerschale und die Asche zusätzlich vor Regen und auch eventuellen Windstößen geschützt. Mit einem passenden Deckel für Ihre Feuerschale (Funkenschutz für Feuerschalen) müssen Sie zudem auch nicht auf deren Abkühlung und Entleerung warten. Lassen Sie Ihre Feuerschale abgedeckt einfach bis zum nächsten Tag auskühlen und entleeren Sie sie dann.

Meine-Feuerschale.de - Mein Onlineshop für Feuerschalen und Feuerkörbe Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Deines Einkaufserlebnisses. Wenn Du den Shop weiter nutzt, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)